History

Die Hamburger Band Nowhere Fast wurde 2002 gegründet. Im Juli 2013 hat sie sich aufgelöst, seit März 2016 gibt es sie wieder! 

 

Die musikalischen Einflüsse von Nowhere Fast sind so vielfältig, wie der Background der Bandmitglieder. Kein Wunder, denn die Vier machen seit über 30 Jahren Musik und haben vor Nowhere Fast in den unterschiedlichsten Bands gespielt. 

 

Alle zusammen klingen sie jedoch immer nach Nowhere Fast. Es ist die unverwechselbare Stimme von Sänger Michael welche die Stücke der Band zusammenhält. 

 

Dazu die rockigen Riffs von Gitarrist Torsten und der treibende Groove von Bassist Norbert und Drummer Bernd und man hat den Sound von Nowhere Fast. 

 

Zusätzlich zu den eigenen Songs spielen Nowhere Fast auf ihren Gigs ausgewählte Klassiker der letzten 30 Jahre. Zum Beispiel "Rockin in the free World", "Jean Genie", "Room Service" und viele mehr.